Döbereiner gestorben

Wolfgang Döbereiner, der Schöpfer der Münchner Rhythmenlehre ist am 5. April gestorben. Seine Deutungen hatten eine große Klarheit und Eindeutigkeit. Da ich persönlich in der Astrologie die Mehrdeutigkeit bevorzuge, war er nicht mein wichtigster Lehrer. Aber er war eines der ganz wenigen Genies und Erfinder unter den Astrologen. Er war ein Pionier, und viele von uns haben über seine Schüler von ihm profitiert. Hier ist sein Horoskop und der Wikipedia-Artikel über ihn: http://wiki.astro.com/astrowiki/de/Wolfgang_D%C3%B6bereiner
Wir verlieren einen mutigen, eigenwilligen Astrologen, der nicht dem Zeitgeist folgte, sondern seinem Genius. In diesem Punkt ist er mir Vorbild.
Ernst Ott  

 

 

Kartenzauber



Tarot, ein faszinierendes Spiel mit überraschendem Tiefgang.

Tarot, ein erkenntnisreicher Prozess.

Tarot, eine Methode kreativer Zukunftsdeutung.


Lassen Sie sich von den Karten verzaubern, besuchen Sie das Vor-Oster-Tarot-Seminar mit Ernst Ott! Infos über den Link unter dem Bild:

http://astrologieschule.org/de/astrologieschule-homepage/alle-termine/news-einzelansicht/article/18-april-2014-tarot/20.html

 

 

 

 

Wird Astrologie salonfähig?
Einen witzigen Bericht über ein Horoskop als Ausstellungsstück in einem Museum lesen Sie hier: http://www.astrologie.de/astrologie/b/5628/


 

 

 

 

 

 

 

 


Lust auf Kunst
Möchten Sie Farbe und Form in Ihr Leben bringen?
Oder Ihre eigene Kunst präsentieren?
Besuchen Sie unsere Internet-Kunstgalerie!
www.libra-kunstgalerie.de