„Stille Nacht“ –
ein Skorpion-Mond-Lied



Der Dichter des Liedes, Joseph Mohr, wurde mit Mond im Skorpion geboren und im nächtlichen 8. Haus. Daneben leuchtete Jupiter wie „der Engel Halleluja.“ Jupiter, der Retter-Planet: „Christ der Retter ist da!“ Es ist keine überragende Dichtung, aber sie kam wohl aus tiefem Gemüt. Als er es dichtete, war Mohrs Skorpion-Mond durch den progressiven Mars ausgelöst. Und bei der Uraufführung am Heiligabend 1818 stand – was für ein Zufall – der Mond wieder an der gleichen Stelle im Skorpion: Ein Leuchten in der Nacht!
Am 11. Dezember ist der 225. Geburtstag Mohrs.
____________________________________________

Astrologie - Sprache der Seele



Unsere Seele spricht in Emotionen und in Bildern. Astrologie ist eine Sprache, um mit der Seele zu kommunizieren. Aber es gibt noch andere Gründe, Astrologie zu lernen. Lesen Sie dazu das Interview mit Ernst Ott.

Bild © Jacob Lund - fotolia.com


________________________________________________________________

Astrologische Rom-Reise


Da es so schön war und so viel Nachfrage war, wiederhole ich die Reise im kommenden Jahr!
Informationen darüber lesen Sie HIER

_______________________________________________________________

Die Astrologie-Ausbildung


Ernst Ott, der zusammen mit Eva Stangenberg die Astrologieschule leitet, erklärt in diesem Kurzfilm den Nutzen einer Astrologie-Ausbildung.



Bitte auf den folgenden Link klicken:
https://www.youtube.com/watch?v=VXKRvLrj4-M